Amphibien

Viele einheimische Amphibien sind in Ermangelung von geeigneten Lebensräumen in ihrer Existenz bedroht. Unsere ersten Massnahmen dienten folglich den Feuchtbiotopen. Ein Teich wurde renaturiert, 2 weitere wurden angelegt. Darüberhinaus wurden dem durch das Areal fliessenden Bach die alten Überschwemmungsgebiete zurückgegeben.

Vermehrung

Zuchtanlage

Eine der Zuchtanlagen für heimische Amphibien in diesem Fall für Laubfrösche. Das System wird von einem zusammenhängenden Wasserkreislauf gefiltert, temperiert und gespeist.

Freilandterrarien

In diesen Freilandterrarien züchten wir einheimische Amphibien und Reptilien für die Wiederansiedelung.

Zuchtbehälter

2006 haben wir unsere Freilandzucht mit drei ca. 3,5 m² großen Zuchtbehältern erweitert.

Froschlurche

Echte Frösche

Laubfrosch
(Hyla arborea)

Kleiner Wasserfrosch
(Rana lessonae)

Grasfrosch
(Rana temporaria)

Kröten und Unken

Gelbbauchunke
(Bombina variegata)

Erdkröte
(Bufo bufo)

Kreuzkröte
(Epidalea calamita)

Geburtshelferkröte
(Alytes obstetricans)

Schwanzlurche

Feuersalamander
(Salamandra salamandra)

Kammmolch
(Triturus cristatus)

Fadenmolch
(Lissotriton helveticus)

Bergmolch
(Ichthyosaura alpestris)